BACK IN TIME…

damals und heute

bildschirmfoto-2019-10-21-um-09.38.40.png

FOTOS (heute)Anna Salemi

Ulm, Hirschstraße

Das erste Foto ist besonders beeindruckend.
Darauf sieht man die Hirschstraße im Jahre 1860 mit noch unvollendetem Münster.
Erst 25 Jahre später, 1885, wurde mit dem Weiterbau am Hauptturm begonnen. Seit 1890 steht das Münster so da, wie wir es heute kennen.

1860

d2d07e29-12cc-442f-8995-17aeeaf9b917
Fotos: Stadtarchiv Ulm, Bilddokumentation

1930

eab8bca5-f4b0-4d15-9867-9b3bac0cd700
Fotos: Stadtarchiv Ulm, Bilddokumentation

2019

Muenster

 

Neu-Ulm, Wasserturm im Kollmannspark

Der 1898 erbaute ehemalige Wasserturm ist mit seinen barock anmutenden Formen zu einem Wahrzeichen der Stadt Neu-Ulm geworden.
Als Fundament dienen ehemalige Pulvermagazine der Bundesfestung auf der Rückseite der Glacis-Anlagen.
Der umgebende Kollmannspark wurde benannt nach dem Neu-Ulmer Stadtoberhaupt Hofrat Kollmann (1865-1919).

Quelle: Tourist Information Ulm/Neu-Ulm

1898

D01 FS, III.09.06.01_ P 003 Wasserturm im Bau mit Bay. Fusartillerie, Fo... Kopie
Foto: Stadtarchiv Neu-Ulm, Foto: Eberwein

2019

Wasserturm_03a Kopie